Startseite Navigationsmenü Inhalt Kontaktformular Sitemap Produkt suchen
Inhalt
zurück
Product

Europa - Historische Postrouten, Bogen

Produktnummer A308111

Bogen mit 16 Marken à CHF 1.00, gummiert, ungestempelt

CHF 16.00

Auf Lager

Lieferung innerhalb von 1 bis 2 Arbeitstagen

Lieferbar: weltweit

EUROPA-Marken fördern die Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Postwesens und insbesondere in Bezug auf die Philatelie. Mit einem jährlich wechselnden Thema tragen sie dazu bei, die gemeinsamen Wurzeln, die Kultur und die Geschichte Europas in der Öffentlichkeit bewusst zu machen. Das Thema für das Jahr 2020 sind historische Postrouten. Der von der Schweiz in Zusammenarbeit mit Deutschland erarbeitete Entwurf inszeniert eine Postroute aus dem Jahr 1627, in vertikal zusammenhängender Form gedruckt. Die Strecke führte von Rheinhausen in Deutschland über Basel und Zürich nach Mailand und Mantua. Betrieben wurde sie vom Haus Thurn und Taxis, einem lombardischen Adelsgeschlecht, das im 14. Jahrhundert einen Kurierdienst für die Republik Venedig aufgebaut hatte. Die Brüder Janetto und Francesco de Tassis (eingedeutscht von Taxis) gründeten 1490 im Auftrag des späteren römisch-deutschen Kaisers Maximilian I. das europaweite Postwesen. Ihre Nachfahren betrieben die Kaiserliche Reichspost von Brüssel aus. Die Postreiter waren Abenteurer, die auf ihrem Weg vielen Gefahren ausgesetzt waren. Zu Beginn wurde die Post-Taxe als Zahl auf den Umschlag notiert: vorne, wenn sie vom Empfänger bezahlt werden musste, hinten, wenn sie der Absender bereits entrichtet hatte. Später, noch vor der Entstehung der Briefmarke im 19. Jahrhundert, wurden Stempel eingeführt.

Philatelie
Produktform Bogen
Anzahl 16
Wert 1 CHF
Selbstklebend Nein
Sujet Europa - Historische Postrouten
Thema Europa
Gestempelt Ungestempelt

Kunden interessierten sich auch für folgende Artikel

Oft zusammen gekauft mit

Ihre Vorteile beim Einkauf auf postshop.ch

  • Exklusives Produktangebot
  • Beste Qualität und Service
  • Rechnungsoption für registrierte Kunden